Mobile Werbung: Nokia bietet neue Plattform

0

(13. Juni 2008 – ds) Der finnische Mobilfunkkonzern Nokia will die Werbebranche für Mobile Werbung zusammenbringen. Dafür rief die Firma die Nokia Advertising Alliance aus. Im Rahmen der Allianz sollen werbende Unternehmen ihre Kampagnen mit Hilfe aktueller Technologien auf dem Nokia Media Network verbreiten können und so Millionen von Nutzern erreichen.

Mit diesem Angebot will Nokia eine Basis für den aktuell noch sehr undurchsichtigen Mobilen Werbemarkt schaffen. Nokia bietet dafür seine Plattform: das eigene Media Network, über das Mitglieder der Allianz ihre Kampagnen planen und ausführen sowie deren Resonanz messen können.

Nach Nokia-Angaben können über das Netzwerk Millionen Mobilnutzer erreicht werden. Möglich seien unter anderem klassische Kampagnen wie Bannerschaltung auf mobilen Websites, Coupons, Click-to-Call und anderen Werbeformen.
 

Link:
nokia.com

Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Seine Fachgebiete sind u.a. Online-Print, Mass Customization, Strategie- und Technologie Assessment für Print, sowie die Entwicklung neuer Strategien im Print- und Mediaumfeld. Bernd Zipper ist Initiator und Vorsitzender der Initiative Online Print e.V. und neben seiner Beratertätigkeit Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen für die Druck- und Medienindustrie. (Profile auch bei Xing, LinkedIn).

Leave A Comment