„Moderne Kunst“: Bjørn Melhus

0

(20. November 2008 – dk) Am 13. November fand die Eröffnung der interaktiven Multimediainstallation des international renommierten Künstlers Bjørn Melhus auf den OSRAM SEVEN SCREENS in München statt. Bjørn Melhus war jüngst auf dem artforum in Berlin mit zwei großen Arbeiten vertreten, zuvor stellte er im Rahmen der Ausstellung „Female Trouble“ in der Pinakothek der Moderne in München aus.

Für das Kunstprojekt Screensavers kooperiert OSRAM mit dem Künstler Bjørn Melhus mit dem Informationsradiosender „B5 aktuell“, der das Ausgangsmaterial für die Kunstinstallation auf den sieben LED-Stelen am Mittleren Ring liefert. Aus dem Programm des Informationssenders B5 aktuell generiert der Künstler mit Hilfe einer Klang- und Spracherkennungs-Software in Echtzeit Bild- und Textsequenzen, die auf den 6 Meter hohen Stelen parallel zu den gesendeten Nachrichten eine Bild- und Textcollage entstehen lassen. Es ist die bisher größte Arbeit des Künstlers.

Bjørn Melhus gehört der ersten Generation an, die mit dem Massenmedium Fernsehen aufgewachsen ist. Seine Filme und Videos beschreiben die Spiegelung virtueller Bilder in der eigenen Person beziehungsweise die Auflösung des Fernsehens in das Leben und die Auflösung des Lebens in das Fernsehen (Jean Baudrillard). Bjørn Melhus beschäftigt sich in seinen multimedialen Installationen häufig mit der Rhetorik der Massenmedien und visualisiert mit der tonreaktiven Computer-Animationen die alltägliche Sprache eben dieser. Dabei greift er auf Originaltonmaterial aus Film und Fernsehen zurück.

Die Ausstellung ist noch bis zum 22. April 2009 zu sehen.
Weitere Informationen unter:
 

Link:
www.osram.de

Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Seine Fachgebiete sind u.a. Online-Print, Mass Customization, Strategie- und Technologie Assessment für Print, sowie die Entwicklung neuer Strategien im Print- und Mediaumfeld. Bernd Zipper ist Initiator und Vorsitzender der Initiative Online Print e.V. und neben seiner Beratertätigkeit Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen für die Druck- und Medienindustrie. (Profile auch bei Xing, LinkedIn).

Leave A Comment