Neue leuchtstarke OLED-Panels auf dem Weg

0

(6. Januar 2009 – ds) Forscher der University of Florida konnten die Effizienz blauer OLED-Pixel deutlich steigern. Blaue Pixel sind bis heute das Problem bei der Entwicklung von leuchtstarken Displays, da diese nicht die Leuchtstärke von roten und grünen Pixeln erreicht haben. Die soll sich bei zukünftigen Panels nun ändern.

Da rote, grüne und blaue Pixel in Zusammenarbeit die Farben wiedergeben, mussten bisher Abstriche hingenommen werden, da es kein leuchtstarkes Blau gab. So blieb auch die Leuchtkraft des kompletten Panels hinter den Erwartungen zurück. Nun jedoch hat die University of Florida neue blaue OLED-Pixel entwickelt, die zusammen mir roten und grünen Pixeln ein Panel mit einer Spitzenleistung von 50 Lumen/Watt erreichen. für die Zukunft hat sich das Entwickler-Team das Ziel von 100 Lumen/Watt gesetzt.

Was sich nun negativ anhört, muss man in ein bestimmtes Verhältnis setzen: So sind bereits jetzt OLED-Displays licht- und farbintensiver als aktuelle LCD-Displays. Die Kosten sind jedoch noch sehr hoch, was sich in Zukunft aber durch größere Produktion ändern soll. Dann sollen auch vermehrt OLED-TVs auf den Markt kommen. Im Moment werden OLED-Displays vor allem in kleinen tragbaren Geräten wie Mobiltelefonen oder MP3-Playern oder in kleiner heimischer Elektronik wie digitaler Bilderrahmen eingesetzt.

Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Seine Fachgebiete sind u.a. Online-Print, Mass Customization, Strategie- und Technologie Assessment für Print, sowie die Entwicklung neuer Strategien im Print- und Mediaumfeld. Bernd Zipper ist Initiator und Vorsitzender der Initiative Online Print e.V. und neben seiner Beratertätigkeit Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen für die Druck- und Medienindustrie. (Profile auch bei Xing, LinkedIn).

Leave A Comment