News: IOP – Onlineprint auf dem Weg aus der Corona-Krise

0

Unter den aktuellen AHA-Bedingungen haben sich die IOP-Mitglieder am 22. und 23. September in Paderborn zur jährlichen Herbsttagung der Initiative Online Print e.V. (IOP) getroffen. IOP steht für den Zusammenschluss der führenden Onlineprinter in Europa. Die Idee einer unabhängigen Kommunikations- und Vernetzungsplattform für kleine und große Onliner ist weltweit ohne Beispiel.  

Bernd Zipper, wiedergewählter Vorsitzender der IOP: „Gerade Onlineprint hat die Pandemie hart getroffen. Über Nacht sind bereits Mitte März vielen Anbietern die Umsätze weggebrochen – teilweise bis zu 80 %. Erst jetzt setzt so langsam eine Normalisierung ein – aber die Nachwirkungen des Lockdowns sind noch deutlich zu spüren. Nach vielen Web-Meetings ist die Herbsttagung der IOP der erste Anlass zu einer persönlichen Zusammenkunft, die – mit Abstand und Beachtung der Hygieneregeln  ein voller Erfolg war.“ 

Die IOP-Familie hat vier neue Mitglieder: Lucas Scherer / Geschäftsführer der sourc-e GmbH, André Hausmann / Geschäftsführer der Be.Beyond GmbH, Conrad Fischer / Geschäftsführer der Bernecker MediaWare AG und Wilhelm Soll / Geschäftsführer von WAS Consulting. Damit erhöht sich die Gesamtzahl der Mitglieder auf 41. 

Disclaimer: Aus optischen Gründen wurden für die Fotos der Mund- und Nasenschutz abgenommen. Alle Personen auf den jeweiligen Fotos haben sich vorher mit Maske positioniert und vorab desinfiziert. 

Summary
News: IOP- Onlineprint auf dem Weg aus der Corona-Krise
Article Name
News: IOP- Onlineprint auf dem Weg aus der Corona-Krise
Description
Unter den aktuellen AHA-Bedingungen haben sich die IOP-Mitglieder am 22. und 23. September in Paderborn zur jährlichen Herbsttagung der Initiative Online Print e.V. (IOP) getroffen.
Author
Publisher Name
Beyond-Print.de

Max Spies, ein echter Schweizer Degen, ist Drucktechniker und Betriebswirt. Als ERP-Spezialist der zipcon consulting GmbH recherchiert er entlang der gesamten Wertschöpfungskette und steigt in die Tiefen der Unternehmensbereiche ein. Menschen, Prozesse und Werkzeuge sind ihm bei seinen Betrachtungen in gleichem Maße wichtig. Mit Neugier, Rückgrat und einer Portion Allgäuer Streitlust erarbeitet er sich die Informationen. Seine verständlichen Expertisen sind die Grundlage für ergebnisorientierte Konzepte in den Kundenprojekten. Max Spies ist seit 35 Jahren in der Druckindustrie, war als Journalist bei „Deutscher Drucker“ tätig und schreibt Gastbeiträge für die Fachmagazine „Druckmarkt“ sowie „Grafische Revue Österreich“. Vor seiner Zeit bei zipcon war er für einen ERP-Software Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig und ist als aktiver Netzwerker in diesem Wirtschaftsraum bestens orientiert. (Profile auch bei Xing, LinkedIn)

Leave A Comment