OLED mit Touch-Funktion

0

(15. Oktober 2008 – dk) Das Fraunhofer Institut für Photonische Mikrosysteme (IPMS) in Dresden hat die weltweit erste interaktive, berührungsgesteuerte, flache Lichtquelle entwickelt. Da es sich bei OLED um eine kalte Lichtquelle handelt, sind Verbrennungen durch Berührung ausgeschlossen.

Das An- und Ausschalten, sowie das Dimmen der Lichtquelle, kann durch Handbewegungen gesteuert werden, sodass ein Schalter überflüssig wird. Üblicherweise sind für die Touch-Funktion zusätzliche berührungssensible Folien auf dem Bauelement notwendig. Die neue Technologie des Fraunhofer IPMS kommt jedoch ohne Folie aus, da die OLEDs in der Lage sind Berührungen selbst zu erkennen. Laut Fraunhofer IPMS kann fast jede OLED basierend auf einem optimierten Ansteuerschaltkreis mit dieser Funktion ausgestattet werden. Auf diese Weise werden die Kosten geringer ohne die Effizienz der OLED einzuschränken.

Die OLEDs mit Touch-Funktion sollen auf der Plastic Electronics 2008 Konferenz am 29. Oktober 2008 in Berlin.
 

Link:
www.ipms.fraunhofer.de

Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Seine Fachgebiete sind u.a. Online-Print, Mass Customization, Strategie- und Technologie Assessment für Print, sowie die Entwicklung neuer Strategien im Print- und Mediaumfeld. Bernd Zipper ist Initiator und Vorsitzender der Initiative Online Print e.V. und neben seiner Beratertätigkeit Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen für die Druck- und Medienindustrie. (Profile auch bei Xing, LinkedIn).

Leave A Comment