Online Print Symposium 2024: Join the AI-Powered Print Revolution

0

Am 14. und 15. März 2024 geht das Online Print Symposium im Science Congress Center München mit mehr als 300 Teilnehmern aus aller Welt in die 11. Runde! Nach einem fulminanten Jubiläums-Event präsentiert sich das Online Print Symposium nun im neuen Look. Das neue Logo sowie das neue Design ist bereits auf der Webseite zu sehen: https://www.online-print-symposium.de/

Die bestimmenden Themen in 2024 zeichnen sich heute schon ab: KI in der reellen Anwendung im Printumfeld, neue KI-getriebene Geschäftsfelder, intelligente Kooperationsnetzwerke, smarte Anwendungen, die Print und Digital verbinden und neue Anwendungen im Bereich Mass Customization werden das OPS 2024 dominieren.

Trendthemen: Onlineprint in Zeiten des Wandels

Es wird sich viel ändern im Onlineprint: Wie Jörg Schieb in seiner Closing Keynote beim Jubiläums-OPS sagte, ist Künstliche Intelligenz die größte Innovation seit der Erfindung der Druckerpresse – und das wird man auch auf der Bühne des Online Print Symposiums 2024 erleben!

Aber nicht nur Künstliche Intelligenz im Onlineprint mit all seinen Chancen und Risiken wird ein Fokusthema sein. Digital Commerce, Mass Customization, digitale Transformation und Web-to-Print sind aktueller denn je und werden ebenfalls von den hochkarätigen Referenten thematisiert. Die beliebten Insight Pitches dürfen auch bei der 11. Ausgabe des OPS natürlich nicht fehlen. Erneut werden sich innovative Start-Ups dem Publikum vorstellen – wer das sein wird, wird wie immer erst kurz vor dem Event bekannt gegeben.

Geschäftsführer und Entscheider führender Unternehmen nutzen jedes Jahr die vielen Möglichkeiten zum Netzwerken und Kontakte knüpfen, die das OPS bietet. Das vielseitige Programm, die Rahmenveranstaltungen mit dem Insider-Get-Together sowie dem Networking Dinner und die einmalige Atmosphäre machen das OPS jedes Jahr zu einem besonderen Branchentreff. Veranstaltet wird das Online Print Symposium von der zipcon consulting GmbH und der Verband Druck und Medien Beratung GmbH.

„OPS goes global“

Nicht nur der Onlinedruck befindet sich in einer rasanten Weiterentwicklung, auch das OPS hat spannende Neuerungen zu bieten: Da immer mehr internationale Gäste zu dem Leitevent der Onlineprint-Industrie kommen, wird die Hauptsprache ab sofort Englisch sein. Aber wie immer sind Simultandolmetscher vor Ort, sodass jeder Teilnehmer in seiner bevorzugten Sprache den Vorträgen folgen kann.

Aber das war noch nicht alles: Rund um das OPS hat sich eine einzigartige Community gebildet, die auch unterjährig miteinander in Kontakt stehen möchte. Mit einer brandneuen Online-Community-Plattform bieten wir ab sofort allen Teilnehmern die Möglichkeit, das ganze Jahr die Vorteile einer gut vernetzten OPS-Community zu nutzen. In der neuen OPS-Community, der man nur durch einen Ticketkauf beitreten kann, warten exklusive Vorteile, Zugriff auf die Präsentationen der Referenten und vieles mehr. Außerdem wird ein großer Wunsch der bisherigen Teilnehmer in Erfüllung gehen: Wer beim Ticketkauf angibt, der neuen Community beitreten zu wollen, kann sich dort mit allen anderen Teilnehmern, Partnern und Referenten unmittelbar vernetzen, austauschen und vieles mehr.

Ticket- und Partnerbuchungen möglich

Ab sofort sind die Ticket- und Partnerbuchungen zu Early-Bird-Preisen möglich. Tickets können ganz einfach über die Webseite erworben werden: https://www.online-print-symposium.de/tickets/ Für Partnerbuchungen können sich interessierte Unternehmen für weitere Informationen sowie das Buchungsformular an Sandra Bellof unter sb@zipcon.de wenden.

Neu sind ab sofort die „Supporter-Tickets“, die es im gleichen Zeitraum wie die Early-Bird-Tickets gibt. Für einen Paketpreis von 6.000 € sind in dem Rundum-Sorglos-Paket vier OPS-Tickets inkl. Übernachtung und Frühstück für 4 Personen und 2 Nächte sowie diverse weitere Vorteile inbegriffen. Die präsente Darstellung Ihres Firmenlogos in Web, App, Social Media und auf Drucksachen des OPS sowie bevorzugte Sitzplätze sind nur ein paar der Vorteile für Supporter.

Aktuelle Informationen zum Online Print Symposium gibt es hier: https://www.online-print-symposium.de/

My Take: Wir haben uns einiges einfallen lassen, um das OPS stetig weiterzuentwickeln und noch innovativer zu machen. Die Neuerungen in den Bereichen Internationalisierung und Community werden unseren Teilnehmern noch mehr Vorteile bringen und ich freue mich schon sehr auf das Feedback! Aber keine Sorge: Wir lassen niemanden zurück – sprich, auch wenn wir uns international öffnen und die Leitsprache Englisch sein wird, Networking und der persönliche Austausch wird weiterhin im Mittelpunkt stehen.
Summary
Online Print Symposium 2024: Join the AI-Powered Print Revolution
Article Name
Online Print Symposium 2024: Join the AI-Powered Print Revolution
Description
Am 14. und 15. März 2024 geht das Online Print Symposium im Science Congress Center München mit mehr als 300 Teilnehmern aus aller Welt in die 11. Runde! Nach einem fulminanten Jubiläums-Event präsentiert sich das Online Print Symposium nun im neuen Look. Das neue Logo sowie das neue Design ist bereits auf der Webseite zu sehen: https://www.online-print-symposium.de/
Author
Publisher Name
Beyond-print.de

Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Seine Fachgebiete sind u.a. Online-Print, Mass Customization, Strategie- und Technologie Assessment für Print, sowie die Entwicklung neuer Strategien im Print- und Mediaumfeld. Bernd Zipper ist Initiator und Vorsitzender der Initiative Online Print e.V. und neben seiner Beratertätigkeit Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen für die Druck- und Medienindustrie. (Profile auch bei Xing, LinkedIn).

Leave A Comment

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.