OPS 2021: Start Up and Print Online!

0

Im März 2020 fand mit dem Online Print Symposium die letzte Branchen-Veranstaltung vor dem Corona-Lockdown statt. Seitdem hat sich nicht nur die Onlineprint-Industrie verändert. Es macht uns betroffen, dass die Krise massive Einbußen für viele Unternehmen bedeutet hat. Andererseits bietet diese Situation aber auch neue Möglichkeiten. Das haben wir genutzt und das OPS neu erfunden. Gerade jetzt in Krisenzeiten entwickelt sich die Onlineprint-Branche rasant weiter und zeigt auch das riesige Potenzial.

E-Commerce und digitale Transformation sind Themen, die aktueller nicht sein könnten. Mit der richtigen Fokussierung auf die Bedürfnisse der Kunden können Unternehmen besondere Impulse setzen, neue Geschäftsideen implementieren und sich weiterentwickeln. Daher haben wir bewusst entschieden, das Symposium stattfinden zu lassen und die so wichtige Plattform zum Austausch auch 2021 anzubieten.

Das alljährliche Online Print Symposium, das dieses Mal nicht im März, sondern am 8. und 9. Juni 2021 zum 9. Mal in München stattfinden wird, steht im Zeichen des Wandels. Natürlich stehen weiterhin die Entwicklung und Zukunft der Onlineprint-Branche im Fokus. Das Thema „Start Up and Print Online!“ lässt schon erahnen, dass es Neuerungen geben wird. Mit den „Insight Pitches“ bekommen ausgewählte Start-Ups die Möglichkeit, sich in einer Kurzpräsentation vorzustellen, von ihrem Schlüssel zum Erfolg zu berichten und Kooperationsmöglichkeiten aufzuzeigen. Damit wird das Angebot beim kommenden Branchenleitevent noch vielfältiger.

Doch die Weiterentwicklung macht hier nicht Halt. Das Online Print Symposium zieht in die Design Offices Atlas im beliebten Werksviertel in der Nähe des Ostbahnhofs. Im Tagungsbereich auf der 13. Etage mit 360° Panorama bieten sich vielfältige Gelegenheiten, Kontakte zu knüpfen und dabei den Blick über München bis hin zu den Alpen schweifen zu lassen.

Hochkarätige Referenten werden Einblicke in ihre Strategien und Zukunftspläne geben. Sie berichten aus der Praxis, zeigen Trends auf und schaffen Ideen und Impulse für neue Geschäftsmodelle im E-Business Print. Mit den „Insight Pitches“ erwarten uns inspirierende Erfolgsgeschichten, die zeigen, was auch „die alten Hasen“ von aufstrebenden Jungunternehmern alles lernen können.

Das einzigartige Branchenevent mit 300 internationalen Teilnehmern hat sich als Treffpunkt der E-Business-Print-Community weltweit etabliert. Von den ganz Großen der Branche bis hin zu kreativen Neueinsteigern ist das Publikum breit gefächert.

Mit zwei Abendveranstaltungen, dem Insider-Get-Together am Vorabend des Symposiums und dem Networking Dinner am 8. Juni sowie einer Partnerausstellung, werden zahlreiche Gelegenheiten zum Netzwerken geboten. Entscheidungsträger können sich mit potenziellen Partnern in lockerer Atmosphäre austauschen.

Das Themenspektrum fokussiert spannende Entwicklungen in unterschiedlichen Bereichen: Von Potenzialen, die aus Krisen geschöpft werden können, bis hin zu Mass Customization, die aktuell einen rasanten Anstieg zu verzeichnen hat. Selbstverständlich findet das Event unter Beachtung der dann aktuellen Hygienemaßnahmen statt.

Tickets für das Online Print Symposium 2021 sind ab sofort erhältlich. Teilnehmer, die sich schnell entscheiden, können mit dem Early-Bird-Ticket noch bis zum 31. Januar deutlich Geld sparen.

Ausführliche Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten gibt es unter www.online-print-symposium.de

Summary
OPS 2021: Start Up and Print Online!
Article Name
OPS 2021: Start Up and Print Online!
Description
Im März 2020 fand mit dem Online Print Symposium die letzte Branchen-Veranstaltung vor dem Corona-Lockdown statt. Seitdem hat sich nicht nur die Onlineprint-Industrie verändert. Es macht uns betroffen, dass die Krise massive Einbußen für viele Unternehmen bedeutet hat. Andererseits bietet diese Situation aber auch neue Möglichkeiten. Das haben wir genutzt und das OPS neu erfunden. Gerade jetzt in Krisenzeiten entwickelt sich die Onlineprint-Branche rasant weiter und zeigt auch das riesige Potenzial.
Author
Publisher Name
Beyond-Print.de

Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Seine Fachgebiete sind u.a. Online-Print, Mass Customization, Strategie- und Technologie Assessment für Print, sowie die Entwicklung neuer Strategien im Print- und Mediaumfeld. Bernd Zipper ist Initiator und Vorsitzender der Initiative Online Print e.V. und neben seiner Beratertätigkeit Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen für die Druck- und Medienindustrie. (Profile auch bei Xing, LinkedIn).

Leave A Comment