Latest Posts

Markt

Elanders Print & Packaging hat den Mass Customization Spezialisten Schätzl Druck und Medien übernommen. Mit dem 6.7.2021 gehört das Unternehmen aus Donauwörth zum Elanders-Konzern. Elanders, einer der größten Anbieter im industriellen Digitaldruck in Europa, erwirbt damit eines der Vorzeigeunternehmen in Deutschland, wenn es um Mass Customization und Print geht. Bernd Zipper hatte die Gelegenheit mit Sven Burkhard, dem Vorstand von Elanders Print & Packaging, und Ulrich Schätzl, CEO von Schätzl Druck und Medien, über die Hintergründe zu sprechen.

Markt

Der Zipcon Onlineprint Preis Index (ZOPI) bietet eine Orientierung über die Preisgestaltung in der Druckindustrie. Im März haben wir das letzte Mal die Entwicklungen am Markt verglichen. Was sich seitdem getan hat, zeigt die aktuelle Analyse des ersten halben Jahres 2021. Im letzten ZOPI konnten wir erkennen, dass Flyeralarm um den Jahreswechsel gegen den allgemeinen Trend am Markt die Preise für Flyer um 11 Prozent reduziert hatte.

Trends

Nachhaltigkeit ist ein Buzz-Word, aber auch mehr: Nicht erst seit „Fridays for Future“ wächst das Bewusstsein für den ökologischen Fußabdruck. In der Print-Industrie ist das Thema ebenfalls längst angekommen. Als rohstoff- und ressourcenintensive Industrie steht es bei einigen Kunden unter besonderer Beobachtung. Ein aktueller Bericht des Bundesverbands Druck und Medien (bvdm) zeigt, dass Print und nachhaltige Produktion sich nicht ausschließen.

Markt

In der aktuellen Jabberfish-Folge möchte Silvan Hachen von der Jordi AG wissen: "Wie füttert man am besten aus einer Webseite oder API InDesign für eine Print-Publikation?“ Haeme und Bernd finden die Frage nicht nur spannend, sondern entdecken dahinter eine größere Fragestellung: Wie funktioniert eigentlich „Content First“? Bernd bringt die Antwort auf eine einfache Formel: „Wir schreiben es auf und es fließt automatisch in ein Layout!“

  • Markt

    Lange haben wir es spannend gemacht, doch jetzt enthüllen wir die zweite Keynote – und sie hat es in sich! Carles Farre, CEO von HP Pagewide Industrial, wird zu den Entwicklungen und Potenzialen des globalen HighSpeed Inkjet Marktes referieren. Damit konnten wir erneut einen internationalen CEO für das Online Print Symposium gewinnen, um aktuelle Themen der Onlineprint-Industrie in den Fokus zu stellen.

    Markt

    Das Cloud-Geschäft boomt, auch in der Print-Branche. Ein neues Unternehmen aus England steigt unter dem Namen „Cloud to Print“ ebenfalls in den Markt ein. Was ist neu am Geschäftsmodell der Briten? Große Auflagen, lange Verträge, gute Margen: Dass diese Zeiten vorbei sind, das weiß man auch bei Cloud to Print. Kleiner, schneller, günstiger soll es heute sein – und am besten online.

    Trends

    Zeitschriften sterben aus. Trotzdem liegen sie im Trend: Während einzelne Titel verschwinden, drängen andere nach. Was muss eine Zeitschrift heute mitbringen, um dauerhaft am Markt zu bestehen – und ist das überhaupt immer das Ziel? Das Radio und das Fernsehen haben den Untergang der gedruckten Zeitschrift, trotz der üblichen Warnungen, nicht besiegelt.

    Markt

    In der aktuellen Folge des Jabberfish-Podcasts will Sam Jordi von printzessin.ch wissen: „ERP für Print – Segen oder Painpoint?“ Haeme und Bernd teilen sich die Rollen in diesem Gespräch zunächst auf: Während Haeme moderiert, gibt Bernd als Experte Input. Warum man das weite Feld ERP als Qual empfinden kann, versteht er gut. Das Missverständnis fängt schon beim Namen an: In der Druckindustrie werden ERPs (Enterprise-Resource-Planning) häufig als MIS bezeichnet.

    Trends

    Fremdchatten mit einer künstlichen Intelligenz – Spielerei oder barrierefreies Machine Learning? Unser Autor will wissen, ob hinter der App „Replika“ tatsächlich wie beworben ein virtueller Freund oder doch nur ein Chatbot steckt. Im Selbstversuch fühlt er der KI-App auf den Zahn. Beeinflusst durch meine Recherche im Bereich der KI-Methoden bin ich auf einen Bericht über die App Replika gestoßen.

    Trends

    Das Unternehmen „V1CE“ verspricht, klassische Visitenkarten überflüssig zu machen – ohne dabei allerdings auf das haptische Erlebnis verzichten zu müssen. Möglich wird das durch den Einbau eines Nahfeld-Chips. Ist diese Kombination aus Tradition und Moderne auch für andere Produkte die Zukunft? Während der Corona-Pandemie hat das kontaktlose Bezahlen noch einmal an Beliebtheit gewonnen: Fast jedes Geschäft bietet mittlerweile an, für Transaktionen die EC-Karte vor das Kartenlesegerät zu halten, statt sie wie früher einzustecken.