Podcast: Was tun, damit der Unternehmensverkauf ein Erfolg wird?

0

Was tun, wenn ein Nachfolger fehlt? Oder die wirtschaftliche Lage so angespannt ist, dass es dringend Veränderung braucht, um zukunftsfähig zu bleiben? Den „Laden dichtmachen“ ist jedenfalls die schlechteste aller Lösungen, sagt Jens Freyler, Geschäftsführer der Hamburger Unternehmensberatung Knox. Welche Chancen hingegen in einem (Teil-)Verkauf oder im Zusammenschluss mit anderen Unternehmen liegen – und was es jeweils zu beachten gilt – diskutieren er und Bernd Zipper in der brandneuen Folge des Beyond-Print-Podcasts.

Ist Umsatz gleich Verkaufssumme? Welche Faktoren bestimmen den Wert eines Unternehmens? Ab wann ist es besser, sich professionelle Hilfe durch einen M&A-Berater hinzuzuholen – und wie läuft ein Verkaufsprozess überhaupt ab? Antworten darauf liefern Bernd Zipper und Jens Freyler in der neuesten Podcast-Folge. Und dabei räumen sie auch mit dem einen oder anderen Vorurteil auf, geben Einblicke in die aktuellen Entwicklungen des Marktes und erklären, warum es trotz Corona ein guter Zeitpunkt sein kann, einen Verkaufsprozess anzustoßen.

Spannend außerdem: Print-eXchange.de, eine Art Unternehmensbörse für die Druckindustrie. Jens Freyler erklärt die Hintergründe und das Konzept der neuen Online-Plattform und warum diese auch in Englisch verfügbar ist. Stichwort: Internationalisierung und Cross-Border-Transactions.

Wer sich mit dem Gedanken trägt, sein Unternehmen zu verkaufen, sich mit Partnern zusammenzuschließen oder vielleicht selbst auf der Suche nach einem attraktiven Druckereibetrieb ist, in den er investieren kann, der sollte sich unbedingt in den Podcast reinklicken!

Und hier geht’s zum Podcast auf ZIPPERS INSIGHTS – oder, alternativ, zu Spotify hier.

 

Summary
Podcast: Was tun, damit der Unternehmensverkauf ein Erfolg wird?
Article Name
Podcast: Was tun, damit der Unternehmensverkauf ein Erfolg wird?
Description
Was tun, wenn ein Nachfolger fehlt? Oder die wirtschaftliche Lage so angespannt ist, dass es dringend Veränderung braucht, um zukunftsfähig zu bleiben? Den „Laden dichtmachen“ ist jedenfalls die schlechteste aller Lösungen, sagt Jens Freyler, Geschäftsführer der Hamburger Unternehmensberatung Knox. Welche Chancen hingegen in einem (Teil-)Verkauf oder im Zusammenschluss mit anderen Unternehmen liegen – und was es jeweils zu beachten gilt – diskutieren er und Bernd Zipper in der brandneuen Folge des Beyond-Print-Podcasts.
Author
Publisher Name
Beyond-Print.de

Für viele in der Druckindustrie ist sie keine Unbekannte: Fast 14 Jahre lang war Judith Grajewski für das Fachmagazin Deutscher Drucker tätig; hat als Redakteurin vor allem über den Wachstumsmarkt Digitaldruck berichtet, als Online-Verantwortliche das Portal print.de und die Social-Media-Kanäle mit aufgebaut und sich als „Transaction Editor“ mit Content-Management- und Marketingstrategien beschäftigt. Nach einem kurzen Intermezzo als Chefredakteurin des Werbetechnik- und LFP-Fachportals Sign&Print beim schwedischen AGI-Verlag, bleibt die studierte Dipl.-Ing. für Medientechnik (FH) ihrer Leidenschaft für Print treu und widmet sich nun der Beratung und Projektbegleitung von Druckunternehmen auf ihrem Weg in eine digitalisierte Zukunft. Darüber hinaus gibt sie als Redaktionsleiterin von Beyond Print regelmäßig Einblick in relevante Themen des E-Business Print.

Leave A Comment