Revolution der Netbooks

0

(16. September 2009 – D. Kulenovic) Das Marktforschungsinstitut Canlys zeigt mit eienr neuen Studie, dass Netbooks die größte Revolution in der PC-Industrie seit 15 Jahren darstellen. So konnten bereits 13,5 Millionen Netbooks im ersten Halbjahr dieses Jahres verkauft werden.

Die Studie bezieht sich auf die Regionen Europa, Asien und Afrika. Hier sind Netbooks derzeit der einzige Bereich im PC-Markt der weiterhin wächst. Den größten Gewinn haben die Unternehmen HP und Samsung, sowie Asus und Acer, die als Erste mit den Netbooks auf den Markt kamen, gemacht. Viele Firmen haben den Netbook Trend jedoch auch verpasst wie beispielsweise Lenovo, Toshiba, Fujitsu-Siemens und Sony.

Die Marktforscher erwarten, dass die Einführung von Windows 7 den Wachstum des Netbook-Marktes weiter vorantreiben wird.
 

Link:

Canalys Report

Leave A Comment