RIS: Scissor Hands – Schneiden lernen leicht gemacht für Jedermann

2

Die Real Innovation Seekers sind wieder fündig geworden! „Scissor Hands“ ist ein System für Schneidemaschinen in der Druckindustrie, welches die Druckweiterverarbeitung beim Schneiden enorm verkürzen und vereinfachen kann.

Die Software ordnet den einzelnen Nutzen automatisch in der optimalen Reihenfolge an. Dies geschieht, indem verschiedene Layouts ausprobiert und verglichen werden. Somit können verschiedene Aufträge mit bis zu 60 Prozent weniger Schnitten als vergleichbare Schneidesoftware durchgeführt werden und ist dadurch um ein vielfaches schneller. Besonders ist die einfache Bedienung. Auf den an der Schneidemaschine platzierten Bildschirmen wird quasi eine Schritt für Schritt Anleitung angezeigt, mit der man eigentlich nichts mehr falsch machen kann. Es wird vorgegeben, wie die Bogen gedreht werden müssen. Somit kann eigentlich jede ungelernte Person die Maschine bedienen. Die wochenlange Einarbeitung fällt somit nahezu komplett weg.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

About Real Innovation Seekers
Resultierend aus der engen Zusammenarbeit der Stuttgarter Hochschule der Medien und zipcon consulting GmbH wurden die „Real Innovation Seekers“ (RIS) begleitend zur drupa ins Leben gerufen. Die „Real Innovation Seekers“ werden während der Messe in kleinen studentischen Teams aus dem Studiengang „Digital Publishing“ auf die Suche nach den aktuellen Trends, den Businesstreibern und den wirklichen Innovationen, welche die zukünftigen Entwicklungen in der Druckbranche vorantreiben, sich begeben. Diese werden dann in Artikeln, Shortvideos oder Interviews festgehalten um brandaktuell hier in meinem Blog darüber zu berichten.

Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Seine Fachgebiete sind u.a. Online-Print, Mass Customization, Strategie- und Technologie Assessment für Print, sowie die Entwicklung neuer Strategien im Print- und Mediaumfeld. Bernd Zipper ist Initiator und Vorsitzender der Initiative Online Print e.V. und neben seiner Beratertätigkeit Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen für die Druck- und Medienindustrie. (Profile auch bei Xing, LinkedIn).

Discussion2 Kommentare

    • beyond-print.de

      Wir haben das soeben nochmals geprüft, bei uns läuft das Video in Chrome als auch in Firefox. Eventuell liegt es an den Browser-Einstellungen.

Leave A Comment