Sattes Wachstum bei EFI

0

EFI kann auf ein überaus erfolgreiches Jahr zurückblicken. Das lässt sich aus dem jetzt veröffentlichten Bericht für das vergangene Geschäftsjahr ablesen, der ein Umsatzplus von 10% aufweist.

EFI LogoEinen guten Anteil an diesem stolzen Wachstum hatte gerade auch das letzte Quartal des Jahres 2012, hier konnten Einnahmen in Höhe von fast 175 Millionen US-Dollar aufgewiesen werden. Dies entspricht im Vergleich zum Vorjahr einem Mehrumsatz von 7%, ist besonders in Relation zu dem Jahresumsatz beträchtlich.

Dieser belief sich für 2012 auf 652 Millionen US-Dollar, was wie bereits erwähnt etwa 10% mehr als im Vorjahr entspricht. Das enorme Umsatzplus wirkte sich auch positiv auf den Gewinn pro Aktie aus. Dieser stieg, im Vergleich zum Vorjahr, um enorme 376% auf 1,19 Dollar pro Aktie.

Auch wir konnten vergangenes Jahr über einige Neuerungen bei EFI berichten, die anscheinend Früchte tragen für das Unternehmen.

Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Seine Fachgebiete sind u.a. Online-Print, Mass Customization, Strategie- und Technologie Assessment für Print, sowie die Entwicklung neuer Strategien im Print- und Mediaumfeld. Bernd Zipper ist Initiator und Vorsitzender der Initiative Online Print e.V. und neben seiner Beratertätigkeit Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen für die Druck- und Medienindustrie. (Profile auch bei Xing, LinkedIn).

Leave A Comment