Tagged: OPS

Technik 0

Bilder haben in den letzten Jahrzehnten derart an Bedeutung zugenommen, dass mittlerweile praktisch alle Medien als visuelle Medien bezeichnet werden können. Schon traditionell nehmen Bilder und Grafiken eine zentrale Rolle bei den Printmedien ein, sind aber auch jenseits des Gedruckten aus den digitalen Kanälen nicht wegzudenken.   

Trends 0

Wer glaubt, dass Künstliche Intelligenz wieder weggehen wird, der irrt. Denn KI steckt längst in zahlreichen Anwendungen – auch innerhalb der Druckproduktion. Welche Facetten beim Einsatz von KI bedacht werden müssen und wo sie bereits Prozesse verändert hat, wurde auch am zweiten Tag des OPS diskutiert. Wertvolle Impulse gab es auch ganz allgemein zu der Frage, wie man in wettbewerbsstarken Märkten bestehen kann – Stichwort: „All in“.

Online Print Symposium 2024
Trends 0

Das 11. Online Print Symposium startet in den zweiten Veranstaltungstag. Doch bevor die „AI-powered Print Revolution“ wieder Fahrt aufnimmt, wollen wir mit euch noch kurz auf den gestrigen Tag zurückblieben. Denn das OPS2024 hatte neben den unzähligen Möglichkeiten zum Networking vor allem eines, nämlich zukunftsweisende Themen und spannende Geschäftsideen von namhaften Referenten und innovativen Start-Ups im Gepäck.

Trends 0

Von Megatrends, KI-basiertem Customer Service und Büchern, die Erinnerungen im wahrsten Sinne des Wortes lebendig werden lassen bis hin zum Potenzial von Daten-Produkten oder intergalaktischen Begegnungen mit den Partnern des OPS: Der erste Tag des Online Print Symposiums lieferte den mehr als 280 Teilnehmern wichtige Impulse, neue Perspektiven und jede Menge Gründe, warum die Onlineprint-Industrie gerade jetzt ein großes Potenzial für exponentielles Wachstum hat.

Dr. Ralph Dittmann sprach auf dem Online Print Symposium 2023 über die Beilage und warum sie keineswegs eine Klimakiller ist
Markt 0

Werbeprospekte sind angesichts der digitalen Alternativen nicht mehr zeitgemäß – und noch schlimmer, sie sind Klimakiller. Das wird oft von denjenigen ins Feld geführt, die ihre gedruckte Angebotskommunikation gerade eingestellt haben oder es planen. Wahr ist weder das eine noch das andere, wie Dr. Ralph Dittmann, Geschäftsführer der WKS Gruppe, auf dem OPS 2023 mit aktuellen Zahlen eindrucksvoll zeigte.

Menschen 0

Onlineprint hat die traditionelle Druckindustrie besonders in den letzten 20 Jahren mächtig auf den Kopf gestellt. Doch seine Geschichte reicht viel weiter zurück. Wie weit genau – und warum dabei auch Funkgeräte, ein Buch von Stan Davis und eine MIT-Studie zur Automobilindustrie eine Rolle spielten –, das hat Robert Keane, Gründer und CEO von Cimpress, auf dem Online Print Symposium 2023 in München erzählt.  

Trends 0

Das Online Print Symposium ist dafür bekannt, über die Grenzen der eigenen Wohlfühlzone hinauszugehen und sich frühzeitig mit Trends auseinanderzusetzen. So ging es auch am zweiten Veranstaltungstag passend zum Motto „Empowering the Future of Print“ um Technologien und Entwicklungen, die das Potenzial haben, die Onlineprint-Welt gehörig auf den Kopf zu stellen – und zukunftsfähig zu machen. 

Trends 0

Wenn das mal nicht ein starkes Ausrufezeichen war! Der erste Tag des Online Print Symposiums ist geschafft – und hat die gut 280 Teilnehmer aus aller Welt mit wichtigen Impulsen, innovativen Geschäftsideen und wertvollen Branchen-Insights rund um den Onlineprint versorgt. Außerdem gab es zum zehnten Geburtstag eine ganz besondere Überraschung. 

OPS 2023 Online Print Symposium 2023 Early Bird
Markt 0

Am 23. und 24. März 2023 feiert das Online Print Symposium (OPS) runden Geburtstag: Bereits zum 10. Mal wird das OPS in München stattfinden und Branchengrößen wie Newcomer gleichermaßen ins Science Congress Center Munich locken. Namhafte Referenten werden dabei unter anderen über Mass Customization, Digital Commerce, digitale Transformation, Web-to-Print und Krisenmanagement sprechen. Das Motto zum Jubiläum lautet „Empowering the Future of Print“. 

1 2 3 4