Tagged: Stellenanzeige

Trends 0

Die klassische, gedruckte Stellenanzeige im Wirtschaftsteil überregionaler Tageszeitungen ist – zumindest in manchen Berufszweigen schon lange tot. Während ihr zuerst Online-Jobbörsen wie Monster und Indeed das Leben schwer machten, kommen im Personalmarketing inzwischen auch Karrierenetzwerke wie Xing und LinkedIn zum Einsatz – und immer öfter auch klassische Social-Media-Kanäle wie Twitter, Facebook oder Instagram.