„ulrich-media Magazin“ in Septemberausgabe erschienen

0

Das Magazin der Schweizer Publishing-Experten von Ulrich-Media ist in der Septemberausgabe erschienen. Neben vielen spannenden Themen gibt es auch eine Namensänderung. Statt „ecollege“ heißt es künftig „ulrich-media Magazin“, um die Zugehörigkeit zum Unternehmen stärker zu unterstreichen.

Die Septemberausgabe des "ulrich-media Magazin" wartet wieder mit spannenden Themen auf die Leser.
Die Septemberausgabe des „ulrich-media Magazin“ wartet wieder mit spannenden Themen auf die Leser.
In der Septemberausgabe geht es unter anderem um die digitale Simulation von Filmen in Lightroom sowie um das Making-of eines Portrait-Shootings. Ein Bericht über den „Allgäuer Medienkiosk“, der in nur vier Wochen entstand und künftig das Digital-Portfolio der Allgäuer Zeitung ergänzt. Auch in dieser Ausgabe gibt es wieder etwas zu gewinnen: Michel Mayerle von Ulrich-Media führt mit dem Gewinner einen Tag ein Fotografie-Coaching durch.

Angereichert werden die Inhalte des Magazins durch multimediale Komponenten wie beispielsweise Videos. Einen ersten Eindruck von der Ausgabe ermöglicht ein Video, der Download erfolgt über Apples App Store. Weitere Informationen gibt es auch bei ulrich-media.ch.

Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Seine Fachgebiete sind u.a. Online-Print, Mass Customization, Strategie- und Technologie Assessment für Print, sowie die Entwicklung neuer Strategien im Print- und Mediaumfeld. Bernd Zipper ist Initiator und Vorsitzender der Initiative Online Print e.V. und neben seiner Beratertätigkeit Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen für die Druck- und Medienindustrie. (Profile auch bei Xing, LinkedIn).

Leave A Comment