Xerox mit Managed Print Services

0

(29. April 2009 – ds) Reseller und Kunden können mit dem neuen Angebot Xerox Print Services laut Angabe von Xerox Druckkosten einsparen und eben diese besser kontrollieren, unabhängig von Gerätetyp und Hersteller.

Xerox gibt die Einführung der Xerox Print Services bekannt, einer neuen Lösung der Xerox Managed Print Services, die speziell auf kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zugeschnitten ist. Xerox Print Services beinhalten Dienstleistungen und Tools, um mittelständischen Unternehmen eine Bewertung der Leistungsfähigkeit ihrer aktuellen Druckumgebung, eine Performance-Optimierung der Druckernetzwerke und ein effizientes Management der Druckerinfrastruktur, unabhängig von Herstellern und Gerätetypen zu ermöglichen. Dadurch entstehen für den Endverbraucher geringere Druck- und Kopierkosten, ein niedriger Aufwand für den IT-Support sowie ein gesteigertes Produktivitätsniveau durch die effiziente Nutzung unterschiedlicher Druckplattformen.

Xerox Print Services ist eine auf Pauschalen basierte Dienstleistung – Kunden zahlen ausschließlich für die Software und Services, die sie auch in Anspruch nehmen. Xerox stellt die technischen Tools zur Verfügung, wobei die Partner den Service liefern und ausführen. Das Xerox Print Services Programm ist in ganz Europa verfügbar. In der Schweiz ist die Lösung ab Juni 2009 bei Xerox und ab dem 3. Quartal 2009 über ausgewählte und zertifizierte Partner erhältlich.

Weitere Informationen erhalten Sie unter

Link:

http://www.xerox.ch

Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Seine Fachgebiete sind u.a. Online-Print, Mass Customization, Strategie- und Technologie Assessment für Print, sowie die Entwicklung neuer Strategien im Print- und Mediaumfeld. Bernd Zipper ist Initiator und Vorsitzender der Initiative Online Print e.V. und neben seiner Beratertätigkeit Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen für die Druck- und Medienindustrie. (Profile auch bei Xing, LinkedIn).

Leave A Comment