Zipper’s Daily Blackprint, Tag 5: Inkjet, Nano, Toner?

0

Ich bewundere Landa. Also nicht nur Benny Landa, den ich sehr schätze, sondern die ganze Truppe. Ja, sie sind Meister des Marketings. Ja, da ist auch ein hohes Potenzial an überschäumenden Enthusiasmus – und, ja, manchmal wirds auch überzogen, aber es schaut so aus, als ob das Unternehmen nun (endlich) Maschinen liefert.

Klar, mit großem Tamtam wurde am ersten Messetag die Kooperation mit Cimpress vorgestellt – und Benny erklärte den anwesenden Journalisten sehr anschaulich sein Konzept der Nanographie – aber da stehen sie, auf dem Stand: druckende Maschinen. Ich glaube, dass das Unternehmen nun die Möglichkeit hat, sich im Markt der Digitaldruckmaschinen (endlich) gescheit zu positionieren. Dennoch glaube ich noch nicht an den „Offset-Killer“, der von Landa so gerne kolportiert wird.

Doch was wird künftig den Markt anschieben? Inkjet? Nanographie? Smarte Toner? Ganz klar: Alles. Denn jedes aktuelle Druckverfahren hat seinen Anwendungszweck und es gilt, noch viel zu lernen und weiterzuentwickeln, denn die „Allheilbringende Druckmaschine“, die „Killer-Maschine“ gibt es nicht.

Das ist beruhigend – für die Vielfalt im Markt, die Zulieferindustrie und gut für die Industrie –, denn so kann jeder seinen Platz finden. Da kann auch KI, viel Geld oder das beste Marketing nichts dran ändern. Was man auf der drupa 2024 jedoch lernt ist, dass Benny Landa und seine Truppe nun liefern können. Oder wie sagt man so schön? „Finaly they made it!“

My Take: In „Zipper’s Daily Blackprint“ schreibe ich regelmäßig über meine Gedanken und Findings der drupa 2024. Habt ihr euch euer Exemplar des „drupadaily“ heute schon gesichert?
Summary
Zipper's Daily Blackprint, Tag 5: Inkjet, Nano, Toner?
Article Name
Zipper's Daily Blackprint, Tag 5: Inkjet, Nano, Toner?
Description
Ich bewundere Landa. Also nicht nur Benny Landa, den ich sehr schätze, sondern die ganze Truppe. Ja, sie sind Meister des Marketings. Ja, da ist auch ein hohes Potenzial an überschäumenden Enthusiasmus – und, ja manchmal wirds auch überzogen, Aber es schaut so aus, als ob das Unternehmen nun (endlich) Maschinen liefert.
Author
Publisher Name
beyond-print.de

Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Seine Fachgebiete sind u.a. Online-Print, Mass Customization, Strategie- und Technologie Assessment für Print, sowie die Entwicklung neuer Strategien im Print- und Mediaumfeld. Bernd Zipper ist Initiator und Vorsitzender der Initiative Online Print e.V. und neben seiner Beratertätigkeit Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen für die Druck- und Medienindustrie. (Profile auch bei Xing, LinkedIn).

Leave A Comment